Freitag, 26. April 2013

Frühlingserwachen

Vor gut einem Monat habe ich hier zuletzt geschrieben und es war KALT zu der Zeit. Das ist jetzt zum Glück nur noch eine vage Erinnerung, denn so langsam aber sicher erwacht der Garten aus seinem Winterschlaf. Zum Glück dauerte es nicht ganz so lange wie befürchtet bis es wärmer und die Nachttemperaturen konstant über dem Gefrierpunkt blieben, aber ich glaube, jetzt ist es geschafft. Die Eisheiligen drohen zwar noch, aber die kann ich jetzt auch noch ertragen...

Im Garten ist förmlich alles explodiert - jeden Tag entdecke ich neue Austriebe und freue mich über jedes Pflänzchen, das nach diesem argen langen Winter wieder etwas Grün zeigt. 

Schachbrettblume (Fritilaria meleagris)
Kurilenkische (Prunus kurilensis "Brilliant")
Der Herr Gärtner und ich haben sogar schon ein paar unserer Projekte für dieses Jahr abhaken können: